Wir bilden Taucher und Schnorchler nach den Richtlinien von PADI®, der weltweit gröten Tauchorganisation aus.

Unser Ausbildungsprogramm reicht von klassischen Einsteigerkursen für Beginner über spezialisierte Trainings bis hin zur Ausbildung zum Profi.

PADI

Unser Ziel ist es, höchstmögliche Perfektion mit Spaß unter professioneller Anleitung zu erreichen.


PADI OPEN WATER DIVER  (Einsteigerkurs)


Im PADI OPEN WATER DIVER Kurs bekommen die Tauchschüler die grundlegenden Kenntnisse und Fertigkeiten vermittelt, die sie brauchen, um ohne Supervision mit einem Tauchpartner tauchen zu können. Dieser Kurs ist der ideale Einsteigerkurs, um die faszinierende Unterwasserwelt kennen zu lernen. Nach einem erfolgreichen Abschluss der fünf Theorie- und Praxismodule sowie der vier Freiwasser- tauchgänge besitzt man ein lebenslang gültiges, international anerkanntes Taucherzertifikat, das einem erlaubt, auch ohne professionelle Begleitung zu tauchen.

Voraussetzungen :

- tauchsportärztliches Attest
- Mindestalter 12 Jahre

AOWD Advanced Open Water Diver


Ein Kurs für Fortgeschrittene ohne viel Theoriestunden. Der ADVANCED OPEN WATER DIVER Kurs besteht aus fünf kurzen Theoriemodulen und fünf Freiwasser- tauchgängen . Dabei können verschiedene Spezialgebiete ausgewählt werden wobei der Navigations- und der Tieftauchgang Pflichttauchgänge sind. Man kann auswählen unter :

- Navigation (Pflicht)
- Tieftauchen (Pflicht)
- Nachttauchen
- Multi-Level Computertauchen
- Suchen und Bergen
- Tauchen im Trockentauchanzug
- Unterwassernaturalist
- NITROX Tauchen
- Strömungstauchen
- Wracktauchen
- Bootstauchen
- Tarierung in Perfektion
- Bergseetauchen
- Projekt AWARE Fischbestimmung
- UW Fotografie


Voraussetzungen :

- PADI Open Water Diver oder ähnliches Brevet
- tauchsportärztliches Attest
- mind. fünf geloggte Tauchgänge
- Mindestalter 15 Jahre ( 12 Jahre für Junior Advanced Open Water Diver )

PADI RESCUE DIVER


In diesem Kurs lernt man Notsituationen zu vermeiden bzw. bei Bedarf Rettungstechniken bei sich und anderen Tauchern anzuwenden. Der PADI RESCUE DIVER Kurs besteht aus fünf Modulen Theorie, fünf Modulen Praxis mit zwölf Freiwasserübungen. Davon sind zwei Übungen Taucherunfallsimulationen.

- Modul 1 Theorie & Freiwasser
  Hilfeleistung im Wasser und von Land, Hilfe für einen in Panik geratenen Taucher

- Modul 2 Theorie & Freiwasser
  Maßnahmen beim Vermissen eines Tauchers, Bergen eines bewusstlosen Tauchers

- Modul 3 Theorie & Freiwasser
  Beatmung im Wasser und ablegen der Ausrüstung während der Beatmung

- Modul 4 Theorie & Freiwasser
  Fortsetzung der Beatmung im Wasser, Ausstieg und erste Hilfemaßnahmen an Land
  (Herzlungenwiederbelebung)

- Modul 5 Theorieprüfung & Freiwasserszenarien

Voraussetzungen :

- PADI Advanced Open Water Diver oderäquivalentes Taucherbrevet
- tauchsportärztliches Attest nicht älter als ein Jahr
- anerkannte Ausbildung in Herz- Lungen- Wiederbelebung oder PADI Emergancy
  First Response Kurs (Nicht älter als ein Jahr bzw. zum Rescue- Kurs dazu buchbar)

PADI DIVEMASTER


Der PADI DIVEMASTER Kurs ist der Einstieg in den professionellen Bereich des PADI – Systems. Alle Tauchfertigkeiten werden auf ein hohes Niveau gebracht. Die Theorie wird in allen Bereichen vertieft und es wird mehr Hintergrundwissen vermittelt. Während der Ausbildung erhält man Einblicke in die verschiedenen Tauchausbildungen und führt Teile der Ausbildung selbstständig unter Aufsicht eine Tauchlehrers durch. Auch das Managen von Tauchern und Tauchausflügen ( z.B. Logistik, Tauchgangsbekleidung etc. ) wird euch bei gebracht. Mit dem erfolgreichen Abschluss des Kurses stehen euch alle Wege offen, in der Tauchbranche weltweit zu arbeiten und euch weiter zu bilden ( Sprachkenntnisse vorausgesetzt ).

Voraussetzungen :

Der Teilnehmer muss als PADI Rescue Diver oder gleichwertig ausgebildet sein, eine tauchsportärztliche Untersuchung (nicht älter als ein Jahr bei Abschluss der Ausbildung) haben und mindestens 20 geloggte Tauchgänge (zur Zertifizierung benötigt man mindestens 60 Tauchgänge) Nachweisen. Das Mindestalter beträgt 18 Jahre.

Weitere Tauchkurse

PADI Enriched Air – Kurs

Tauchen mit Sauerstoff angereicherter Luft




PADI Emergency First Response – Kurs

Erste Hilfe nicht nur für Taucher. Die Herz - Lungenwieder- belebung steht hier im Mittelpunkt der Ausbildung sowie der Umgang mit dem Automatischen Defibrilator AED.




Ausbildung für Kids

PADI SEALTEAM

JUNIOR OPEN WATER DIVER


Kurse gibt es auch im Paket !!! Nachfragen lohnt sich ;-)